Author Patricia Liberatore

Wir und die Anderen
0

Italien ist ja bekanntlich ein regelrechter Justiz-Dschungel. Nicht nur Laien fällt es schwer, den Überblick bei den zahlreichen Gesetzen zu behalten. Umso mehr freuen wir uns daher, dass wir in den kommenden drei Wochen Unterstützung von Paola Biti erhalten…

Europa
0

Die Wirtschaftspolitik im Euroraum ist und bleibt Thema Nummer eins auf der aktuellen Tagesordnung der EU-Mitgliedstaaten. Besonders in Hinblick auf die anstehenden Bundestagswahlen in Deutschland im September 2013 und die Europawahlen 2014, lohnt sich ein tieferer Blick auf die bisherigen Entwicklungen des europäischen Binnenmarktes….

Wir und die Anderen
0

Unser Auslandsbüro Italien ist wieder voll besetzt! Außerdem haben wir seit Anfang September eine neue Praktikantin aus Deutschland, die uns bis Ende Oktober bei unserer Arbeit unterstützen wird. Hier eine kurze Vorstellung….

Soziale Marktwirtschaft
0

Was sind Deine Vorschläge gegen die Jugendarbeitslosigkeit in deinem Land? Was würdest Du als Erstes tun, wenn du Minister für Arbeit und Soziales wärst? Und schließlich – was erwartest Du dir in diesem Zusammenhang von der EU? Das waren die Fragen, die wir jungen Frauen und Männern aus verschiedenen europäischen Ländern gestellt haben…

1980er Jahre
0

Gervasoni: “Zum ersten Mal – und das vor allem während der Regierung Craxi- schafft sich Italien eine autonome Rolle in der europäischen Politik und steht nicht mehr, einmal mehr im Schlepptau Frankreichs oder Deutschlands, wie es seit den 1950er Jahren der Fall gewesen war. Die Regierung Craxi hatte eine bedeutende Rolle in der Behauptung der Achse Mitterand-Kohl gegen Thatcher.”

1980er Jahre
0

Von März bis Mai organisieren wir gemeinsam mit den beiden römischen Universitäten LUMSA und LUSPIO die Vorlesungsreihe „Ein neues Zeitalter bricht an: Die 1980er Jahre in Deutschland und Italien“. Warum wir Herrn Lehmann-Brauns – Zeitzeuge und Nachkriegsteilnehmer der 1980er Jahre – eingeladen haben, erfahren Sie in folgendem Interview…

Wir und die Anderen
0

Vom 3. bis 5. März trifft sich unsere “Deutsch-italienische Junge Gruppe” zum Thema “Die Veränderungen in der Medienlandschaft in Deutschland und Italien”. Es geht um die Herausforderungen, die sich im Zuge der Digitalisierung an die Medien stellen. Fabio Brivio ist Verleger von Apogeo online, einem Verlagshaus, das die neue Welt der Kommunikation erkundet und dabei Innovation und Qualität miteinander verbindet.

Wir und die Anderen
0

Vom 3.-5. März 2013 trifft sich unsere „Deutsch-Italienische Junge Gruppe“ zum Thema „Veränderungen in der Medienlandschaft Deutschlands und Italiens“. Prof. Dr. Holger Hettinger, Kulturredakteur bei Deutschlandradio Kultur und regionaler Studiengangleiter Journalistik am Campus Berlin der mhmk Hochschule für Medien und Kommunikation, wird zum Thema „Medien vor neuen Herausforderungen in Deutschland und Italien“ referieren.

1 2 3 6